Samstag, 21. April 2012

Nekobento-Forum Wanderpaket

Erst mal muß ich mich entschuldigen, dass ich so lange nichts hab von mir hören lassen. Irgendwie war in den letzten Woche so viel los, dass ich gar nicht so recht dazu kam etwas zu posten. Zuerst hatten wir ja ein paar sehr schöne warme tage, die mich dazu animiert haben meinen Balkon auf Vordermann zu bringen und neu zu bepflanzen, dann bin ich leider krank geworden und hab ein paar Tage mit einer fiesen Angina im Bett verbracht, dann war auch schon Ostern und wir haben meine Mutter und meinen kleinen Bruder in Warschau besucht und somit wären wir auch schon in der vergangenen Woche.
Ich hab zwar in der Zwischenzeit einiges gekocht/gebacken, aber das werde ich später posten, zu nächst will ich heute vom Wanderpaket im Nekobento-Forum berichten. Die Aktion ist wirklich lustig, melonpan die alles organisiert, hat ein Paket geschnürt, das nacheinander von Teilnehmer zu Teilnehmer weitergeschickt wird. Das Paket besteht aus mehreren kleinen "Bündeln", wobei jeder Teilnehmer bis zu 4 Teile rausnehmen darf, diese ersetzt und dann das Paket weiterschickt.

Das kam bei mir an:

Eine wirklich schöne von Sharalis genähte Bentotasche, zwei kleine Mochis und YumYum Nudelsnack mit Curry-Geschmack:

Ein Paket Mochis, ein niedlicher kleiner Lego-Würfel, den man fürs Bento nutzen kann und ein Erdbeerpudding:

Eine Asia-Pilzmischung, Udon-Nudeln und Postkarten mit Comic/Manga Motiven:

Ein Sailermoon-Anziehpuppen-Bastelset (oder so was ähnliches), Sobanudeln, ein kleiner Anhänger, diverse Sammelkarten:

Ingwerbonbons und ein Maissuppensnack:

Folgendes habe ich aus dem Paket genommen:

Sesamcracker (die kenne ich aus Polen und hab sie schon als Kind gerne gegessen, in Polen heißen sie Sezamki *lecker*), Stäbchen und eine tolle von Sharalis genähte Stäbchentasche, ein kleiner Mochi.

Ein kleines Sushibuch, ein Muffinförmchen, eine Ume(?)-Bonbon, Grüntee-Mochis:

Eine kleine Box mit Bonbons und Bentozubehör, kleine Förmchen für Bento, Cracker und ein Cookie:

Toll fand ich auch das Lesezeichen, das melonpan für uns reingelegt hat. Vielen Dank, da ich eine Leseratte bin, werde ich es fleißig nutzen.^^


So und nun folgen die Sachen, die ich reingelegt habe:

Kuzu mochi Mischung, Instantmisosuppe, Milchtee, Fruchtgummis:

Hello-Kitty-Keksstangen, Baran mit Obst und Gemüse Motiven, Fruchtgummis und Milchtee:

Ume Furikake, Milchtee, Fruchtgummis, Ausstecher:

Ich hoffe es ich hab den ein oder anderen Geschmack getroffen und es freut sich jemand über die Sachen, die ich reingelegt habe.
Ich möchte mich bei denen, die vor mir so tolle Sachen reingelegt habe bedanken und wünsche noch allen viel Spaß und Spannung beim Wanderpaket.

Kommentare:

  1. wow du hast echt tolle Sachen reingepackt^^

    AntwortenLöschen
  2. Hmm also so wie das Paket bei dir ankam und wieder weg geht ist es echt super...weiß gar nicht warum so viele Diskusionen über den Inhalt aufkamen^^
    Schön, dass du mal wieder bloggst^^ Hab schon gedacht du hast es aufgegeben^^ Aber gut du warst ja auch im Urlaub...erzähl und zeig doch mal fotos^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muß ja peinlicherweise gestehen, dass ich in Warschau überhaupt keine Fotos gemacht habe, weil wir den Fotoapparat vergessen haben.^^ Wobei ich in Warschau eingetlich eh nie Fotos mache, liegt wahrscheinlich daran, dass ich dort schon ungefährt eine Million Mal war. Aber ich zeig Euch gerne Fotos von früheren Polenaufenthalten, wenn es Euch interessiert. :)

      Löschen

printfriendly pdf plugin